Die Storytelling Methode

Die Storytelling Methode ist eine neue Methodik aus dem Bereich des Systematischen Coachings, die klassische Methodiken des Coachings mit der „Heldenreise“ und dem Storytelling verbindet. Die Wirkung entfaltet sie vor allem durch die Kombination von Aufstellungsarbeiten mit der Entwicklung von sogenannten „Glaubenssätzen“ der Persönlichkeitsanteile bzw. der Organisationsanteile. Diese werden durch die Entwicklung einer eigenen Geschichte zum Leben erweckt, wirken damit viel emotionaler und können durch den kreativen Prozess des Storytellings gesteuert werden.

Heldenreise und Methodiken der Systemik

Die Storytelling Methode ist ein innovativer Ansatz, der zwei bekannte und erfolgreiche Methodiken miteinander verbindet. Auf der einen Seite steht die Heldenreise, die schon von Aristoteles in seiner „Poetik“ beschrieben wurde. Auf der anderen Seite stehen Methodiken der Systemik, die den unterschiedlichen Bestandteilen eines Systems eine Stimme bzw. Aufmerksamkeit geben, um damit ein Bewusstsein für in der Organisation widerstrebende Kräfte zu schaffen. Diese Kräfte ergeben oft für sich Sinn, müssen aber im Zusammenspiel abgestimmt werden. Durch diese Visualisierung werden Entwicklungsprozesse in Personen und Organisationen angestoßen, die zu einer Modernisierung von Abläufen, Rollenbildern und Funktionen führen können. Die Entwicklung einer Organisation oder auch die Persönlichkeitsentwicklung sind kontinuierliche Prozesse, vor dessen Herausforderung jeder von uns steht. Die Storytelling Methode hilft, diese Veränderungsprozesse mit Zuversicht und Kraft zu bestehen.

Storytelling Methode: Unternehmensvision entwickeln und umsetzen

Geschichten und Veränderungsprozesse

Oft fangen wir mit unseren Unternehmungen voller Elan an und dann gerät etwas aus den Fugen oder ins Ungleichgewicht. Umgangssprachlich sagt man dann, dass die Energie nicht mehr stimmt. Dabei ist das, was wir in dem Moment wahrnehmen lediglich ein Signal dafür, dass sich Dinge ändern müssen. Nur was? Und wie?

Aus der Systemik wissen wir, wie all die einzelnen Elemente in einem Unternehmen oder einer Organisationen, aber auch in uns selbst etwas bewirken wollen. Dabei gibt es aber widersprüchliche Interessen und oft auch überzogene Maßnahmen, die zu Irritationen führen. Ein System erkrankt. In der Systemik verwenden wir für die Diagnose, sowie für die Intervention verschiedene Methoden. Die Storytelling Methode ist dabei eine höchst wirksame Ergänzung. Jeder Veränderungsprozess kann schmerzhaft sein, auch wenn er nötig ist, um voran zu kommen. Jeder Coachingprozess ist ein Veränderungsprozess und gute Geschichten erzählen ebenfalls von Veränderungsprozessen. Die Storytelling Methode macht sie zum Geschichtenerzähler ihrer eigenen Geschichte. Und das beste daran ist, sie können diese Story positiv verändern und gestalten.

Warum ist das Geschichtenerzählen und damit Storytelling so wichtig für uns?

Unser Gedächtnis muss jeden Tag tausende von Informationen verarbeiten. Relevant ist eine Information aber nur, wenn sie uns hilft zu „überleben“. Geschichten tun genau das. Sie erzählen von Konflikten und Hindernissen, die überwunden wurden. Praktische Lösungsansätze, die wir sofort verstehen und die uns helfen die komplexe Welt besser zu verstehen und darin zu bestehen. Wir kodieren und verstehen unsere Handlungen, Haltungen und Werte anhand von Geschichten und können uns damit mitteilen und andere an unserem Leben Teil haben lassen. Eine gute Story ist universell verständlich und spricht uns unmittelbar emotional an. Sie vermittelt dabei eine Vielzahl an Informationen in komprimierter und vor allem leicht verständlicher Form.

Dies ist heutzutage auch durch „digital Storytelling“ möglich, wo moderne Medien den alten Mustern des Geschichtenerzählens folgen und auf jedes Medienformat neu angepasst werden muss. Für diese Stories gelten allgemeine Muster, die dramturgische Regeln oder auch Storytelling Methode im weiteren Sinn genannt werden.

Geschichten können durch emotionale Klarheit Stress abbauen. Zugleich führt die Klarheit zu einer Fokussierung, wodurch wir mit weniger Energieaufwand unsere Ziele erreichenKomplexe Zusammenhänge werden durch Geschichten intuitiv nachvollziehbar. Storytelling erlaubt uns die Welt leichter zu erfahren und mit anderen darüber in Kontakt zu kommen.

Aus welchen Bestandteilen besteht die Storytelling Methode?

Gauger Consulting verbindet Methodiken des Systemischen-Coaching-Prozesses mit dem Denken des modernen Marketings, das dem Kunden einen relevanten Nutzen für sein Bedürfnis anbieten will, und der Emotionalität von Stories. Storytelling als psychologischer Trick, um seine eigenen, veränderten Ziele umsetzen zu können.

Wie ist die Storytelling Methode nutzbar?

Wir sind davon überzeugt, dass jedes Unternehmen und jede Führungspersönlichkeit eine Geschichte in sich trägt, die erzählt werden muss. Finden Sie Ihre Story bzw. Ihre Geschichte und sie gibt Ihnen Kraft. Sie treibt Sie an. Sie macht Sie zu der Person die Sie sind und lässt Sie strahlen. Charisma entsteht genau da wo die innere Motivation real gelebt wird. Dieser Anziehungskraft können sich auch Geschäftspartner und Mitarbeiter nicht entziehen. Dort wo es Ihnen gelingt mit Ihnen und dem was Sie tun im „Flow“ zu sein, wird man Ihnen nichts mehr vormachen können. Sie leben ihre Geschichte. Dort werden Sie überzeugen und Leute für sich gewinnen. Denn es hat eine gewisse Natürlichkeit, dass Sie das tun was Sie tun.

Anwendungsgebiete der Storytelling Methode:

Um beruflich voran zu kommen muss man mehr leisten als dies im Durchschnitt der Fall ist. Wie schafft man es an der eigenen Vision fest zu halten? Wie gelingt es einem die eigenen Ziele stetig im Auge zu behalten und dadurch erfolgreich zu werden? Durch Konsistenz. Jede Person und jedes Unternehmen ist anders. Jeder hat andere Bedürfnisse. Jeder hat eine andere Vergangenheit. Nur da wo die eigene Vergangenheit und die eigenen Bedürfnisse und Ziele in Einklang stehen wird man die Kraft aufwenden können, um kontinuierlich an den eigenen Zielen zu arbeiten. Nur dadurch wird man glaubhaft vermitteln können, was einem an der eigenen Arbeit wichtig ist, warum nur Sie diesen Job machen können oder warum genau ihr Unternehmen das Richtige ist. Es geht um die kontinuierliche Arbeit an der eigenen Unternehmensvision und wie sie diese Vision mit einer eigenen Geschichte und gekonntem Storytelling kommunizieren können.

Die Storytelling Methode als Coachingprozess für Unternehmerpersönlichkeiten:

Arbeit ist Engagement für das man auch bereit sein muss, seinen persönlichen Preis zu zahlen. Wofür wären Sie bereit einen hohen persönlichen Preis zu zahlen? Wofür wären Sie bereit mehr zu tun, als jeder ihrer Freunde und Bekannten? Wofür brennen Sie mehr als andere? Und warum sind gerade Sie die geeignete Person dafür? Es geht hier nicht um unrealistische Träume, sondern um das Zusammenspiel von eigenen Wünschen und eigener Vergangenheit mit dem, was anderen Personen nützen könnte. Nur wer sich in den Dienst von jemandem oder etwas stellt, wird damit auch bei anderen Leuten Unterstützung erhalten. Entwickeln sie sich mit der Storytelling Methode stetig weiter und entdecken bzw. pflegen Ihre Geschichte. Schöpfen sie Kraft aus dem Fokus auf ihre Geschichte mit der Storytelling Methode.

Gauger Consulting unterstützt Sie bei Ihren Prozess der Klarheit. Wo könnten Sie anderen nützen? Wo liegt Ihr eigener Antrieb? Was stärkt Ihre eigene Motivation? Was ist Ihre Geschichte? Seinen Sie Storyteller und entdecken Sie ihre Geschichte, die es wert ist erzählt und gelebt zu werden. Und das ist die Story nur, wenn Sie sich gegen eigene Widerstände und scheinbar unüberwindbare Hürden behauptet haben. Schwiergkeiten, Probleme und auch Niederlagen werden dadurch zu einer großen Ressource ihres eigenen Transformationsprozesses mit der Storytelling Methode. In einer guten Geschichte ist der Held einen inneren Tod gestorben bevor er wieder neu auferstehen konnte. Haben Sie also keine Angst vor Ihren eigenen Abgründen und Niederlagen. Es geht bei guten Geschichten genauso wie in der Psychologie um die Umwidmung von Erfahrungen und die Nutzung individueller Erlebnisse für das eigene Selbstverständnis.

Gerade durch diese markanten Momente in der persönlichen Biographie oder in der Vergangenheit eines Unternehmens entsteht die Identität von Personen, wie auch das Selbstbild von Unternehmen. Aber diese Identität ist plastisch und kann interpretiert werden. Eine proaktive und wertschätzende Sicht auf die eigenen Stärken und Schwächen – auf die eigenen Erfolge und Niederlagen macht das aus, was man Persönlichkeit nennt. Und diese Persönlichkeit können Sie in gewissen Parametern gestalten. Das betrifft die eigene Persönlichkeit, aber auch die des Unternehmens, welche durch die Unternehmenskultur geprägt wird. Unsere Tätigkeit wird damit oft auch Auswirkungen auf ihre Persönlichkeitsentwicklung als Unternehmer, auf das Unternehmensleitbild und damit auf die Unternehmenskultur sowie die Corporate Identity (CI) haben. In welchem Umfang liegt ganz bei Ihnen. Denn was Ihre eigene Story ist und wohin damit die Reise geht entscheiden Sie. Wir stellen die modernen Methoden des Coachings und das kreative Handwerkzeug des Storytellings zur Verfügung.

Storytelling Methode für Führungskräfte:

Wir unterstützen Sie in Ihrer Unternehmensvision und in der Umsetzung der konkreten Aufgaben und Ziele, indem wir Ihren Arbeitsalltag mit ihren Bedürfnissen abgleichen, indem wir aus Problemen Herausforderungen machen und indem wir Ihre persönlichen Kräfte herausarbeiten, stärken und zur Geltung bringen. Dies erfolgt durch den kreativen Prozess der Storytelling Methode und eine ganz konkrete Umsetzung Ihrer Unternehmensvision anhand von einem praktikablen Unternehmensleitbild. Dabei verstehen wir uns als Begleiter im Veränderungsprozess und Stabilisierungsprozess.